Quelle: Ich bin da - Eberhard Münch, Wiesbaden
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers.


Links zu Gottesdiensten,
Andachten und Weiterem

Auch in Zeiten von Corona möchten wir Menschen die Möglichkeit eröffnen Gottes Wort zu hören. Anbei finden Sie eine Sammlung von Links. Möge jede*r für sich das finden, was sie oder er gerade braucht, das wird sicherlich sehr verschieden sein. Wir haben uns nicht alle dort angebotenen Andachten / Predigten etc. angehört, übernehmen daher auch keine Veranwortung für die Inhalte. Wir hoffen jedoch, dass für jede*n etwas dabei ist
 

Angebote der Evangelischen Kirche von Westfalen

Unter folgendem Link finden Sie Online-Gottesdienste und Andachten aus dem Bereich der Evangelischen Landeskirche von Westfalen:

EKvW


Unter folgendem Link finden Sie Angebote des Institutes für Aus-,Fort- und Weiterbildung unserer Landeskirche. Dort finden Sie Online Gottesdienste wie auch Offline Formate:

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

 

Evangelischen Kirche in Deutschland

Unter folgendem Link finden Sie diverse weitere Angebote der Evangelische Kirche Deutschlands Andachten und/oder Gottesdienste zu hören, sei es über Twitter, Facebook, Smartphone. Zudem der Hinweis auf diverse andere Webseiten:

- EKD

Gottesdienste werden jetzt vielerorts digital gefeiert. evangelisch.de wirft einen beispielhaften Blick auf deren Vielfalt. Schauen Sie rein.

 

Angebote des Evangeliumsrundfunks (ERF)

In der Mediathek des ERF findet man vielfältige Angebote u.a. auch Filmaufnahmen von Gottesdiensten aus landes- und freikirchlichen Gemeinden:

ERF


Für das Smartphone gibt es vom Evangeliumsrundfunk u.a. die ERF Plus App, die man im App Store oder bei Google Play kostenlos herunterladen kann. Über die App können Gottesdienste geschaut, christliche Musik verschiedener Stilrichtungen gehört werden und manches mehr.
Neben dem Livestream hat man mit der App auf dem Smartphone auch jederzeit Zugriff auf alle Sendungen des ERF.

 

Worthaus

Wer an theologischen Themen interessiert ist, sei hingewiesen auf "Worthaus". Die Beiträge dort gibt es als Videos und als Podcast.
Die Initiatoren schreiben über das Anliegen von "Worthaus":

Der Worthaus e. V. wurde 2010 mit dem Ziel gegründet, den aktuellen Diskussionstand der christlichen Hochschultheologie einem breiten Publikum verständlich und in Form von Video- und Audiovorträgen im Internet kostenfrei zugänglich zu machen. Worthaus will allen, die sich für den christlichen Glauben interessieren, ein spannendes, informatives und inspirierendes Angebot auf hohem inhaltlichem Niveau machen. Dabei legt Worthaus wert auf theologische Substanz, Verständlichkeit und gesellschaftliche Relevanz.

Worthaus

 

Podcast von Prof. Dr. Peter Wick

Peter Wick ist Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum und macht sich anhand biblischer Texte Gedanken zur derzeitigen Krise.

Podcast Prof. Dr. Wick

 

Gottesdienst am Küchentisch

Pfarrer Dr. Holger Pyka hat eine Liturgie für einen besonderen Gottesdienst in der Hausgemeinschaft erarbeitet.
Im Interview erklärt er, wie das Ganze abläuft.

 

Angebote für Kinder

Hier finden Sie Hinweise auf digitale Angebote für Kinder.

 

Angebote für Jugendliche

Die Jugendgruppen unserer CVJM-Vereine bieten verschiedene Möglichkeiten, Gemeinschaft zu leben, an. Die Absprachen laufen in der Regel über die WhatsApp Gruppen, wer in keiner dieser Gruppen Teilnhemer ist, kann sich gerne bei Lena Nessel (Jugendreferentin) melden, sie stellt dann einen Kontakt her.

Darüber hinaus bietet Lena an, kleine Hauskreise zu bilden (4-5 Teens/Jugendliche), die sich in selbst festgelegten Abständen in Chatrooms/Videokonferenzen, zum Bibellesen, Quatschen und Beten treffen (maximal 45 Minuten). Wer gerne in so einen Hauskreis möchte, kann sich bei Lena Nessel melden.

"Wir freuen uns auch in dieser Zeit gemeinsam Zeit mit euch zu verbringen, wenn auch auf etwas anderen Wegen als sonst! :)"

Hinweis vom Bundesverlag: Der Bundesverlag hat beschlossen, einige seiner Zeitschriften online kostenlos zur Verfügung zu stellen, darunter auch zum Beispiel teensmag und dran. Schaut doch mal hier rein: Bundes-Verlag