Beziehungen unter Geschwistern sind die längsten Beziehungen unseres Lebens. Über die Jahre gestalten sie sich oft vielfältig. Da gibt es herzliche Zuneigung und auch große Rivalität. Nei und Misstrauen können Geschwisterbeziehungen auf eine große Probe stellen.

"Indianer sind entweder auf dem Kriegspfad oder rauchen die Friedenspfeife. Geschwister können beides", so schrieb Kurt Tucholsky über das Verhältner von Kindern einer Familie.

Wie sah das aus in Geschwisterbeziehungen, von denen uns im Alten und Neuen Testament berichtet wird?

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns auf eine Entdeckungsreise in der Predigtreihe der Sommerkirche zu begeben.

Martin Schreiber, Christoph Heinrich, Dr. Tim Elkar, Bernd Edelmann und Dr. Sandra Gintere.